Review: Flo Hayler – Ramones. Eine Lebensgeschichte

-

Review: Flo Hayler – Ramones. Eine Lebensgeschichte

- Advertisment -

Flo Hayler Ramones

Pure Leidenschaft.

Was für ein Wälzer – 640 Seiten dick, locker zwei Ki­­logramm schwer und 48 Euronen teuer! Der Autor, der Jour­nalist und Radiomoderator Flo Hayler, ist der Betreiber des Ramones-Mu­seums in Berlin-Kreuzberg, das 2005 seine Pforten öffnete. Der Mann weiß also, worüber er schreibt, und ist seit 1990, als er die Ramones zum ersten Mal live erleben durfte, verzaubert von der Kulttruppe. Zwi­schen 1990 und 1996 besuchte er unzählige Konzerte und führte Interviews mit Crew und allen Musikern – es gibt vermutlich niemanden auf dieser Welt, der mehr über die New Yorker Punkrocker weiß als Hayler.

Er zeigt in diesem Buch viel unveröffentlichtes Material aus dem Museum, was es für Fans umso interessanter macht. Selbst die Original-Setlist des allerletzten Ramones-Gigs am 6. August 1996 in Los Angeles konnte Hayler ergattern – mitsamt Verweisen auf die Gastauftritte an diesem Abend von Eddie Vedder bis Chris Cornell, Lemmy oder Rancid. Und derartige Kostbarkeiten begegnen dem Leser auf fast jeder Seite dieser „Lebensgeschichte“, wobei es „Liebesgeschichte“ fast noch besser treffen würde. Denn Flo Hayler ist nicht nur Mu­­seumsdirektor und Journalist, sondern in erster Linie Fan. Riesen-Fan. Und das merkt man jeder Zeile an. Pflichtstoff für jeden Ramones-An­hänger – und Platz eins auf der Wunschliste für den Weihnachtsmann.

9/10

Ramones – Eine Lebensgeschichte
VON FLO HAYLER
Heyne Hardcore

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Das Neueste

Buckcherry: Neue Single vom kommenden Album HELLBOUND

Am 25. Juni werden Buckcherry ihr neuntes Studioalbum mit dem Titel HELLBOUND veröffentlichen. Aufgenommen wurde die Platte, Nachfolger von...

The Pretty Reckless: Schwarze Zeiten – Taylor Momsen im Interview

Vom Kinder-Model zur Schauspielerin zur Rock-Frontfrau mit The Pretty Reckless: Taylor Momsens Leben folgte stets einem Aufwärtstrend. Doch dann...

Rock-Mythen: Prince – Drama in Paisley Park

Als sich die Nachricht am 21. April 2016 verbreitete, reagierten Fans in aller Welt mit ungläubigem Entsetzen: Der gerade...

Status Quo: Tour für 2022 geplant

Nachdem die Briten zuletzt ihre Backbone-Tour für 2020 absagen mussten, gibt es jetzt neue Termine. Im Frühling und Spätsommer 2022...
- Werbung -

Van Morrison: Livestream zum neuen Album

Das neue Doppelalbum LATEST RECORD PROJECT: VOLUME 1 wird mit einem entsprechenden Livestream gefeiert. Nachdem Release-Parties im Moment schwierig sind,...

Humble Pie: Der Strudel des Erfolgs

Im Jahr 1971, also vor 50 Jahren, sind Humble Pie auf dem Höhepunkt ihrer Karriere. Die Briten, einst als...

Pflichtlektüre

Joan Jett: „Bad Reputation“-Dokumentation

Im September kommt eine mit Stars gespickte Dokumentation über...

Slash: Guns N‘ Roses-Gitarrist kämpft gegen Delfinfang in Japan

Während der Tour von Guns N' Roses durch Japan,...
- Advertisement -

Das könnte dir auch gefallen
Für dich empfohlen