Genug gesagt

-

Genug gesagt

- Advertisment -

genuggesagtDie letzten Monate meinten es nicht gut mit uns: Schon bevor uns die traurige Nachricht vom Tode des wunderbaren Schauspielers Phillip Seymour Hoffman ereilte, war zuvor ein weiterer Charakterdarsteller von Format aus dem Leben geschieden – James Gandolfini. Der hatte sich in der Rolle des Mafiabosses Tony Soprano nachhaltig in unsere Herzen gespielt, nun kehrt er in einer seiner letzten Rollen zurück. Und zwar in der ungewöhnlichen Romantikkomödie der Filmemacherin Nicole Holofcener: Gandolfini verkörpert hier den tapsigen Einzelgänger Albert, für den sich die Masseurin Eva (Julia Louis-Dreyfuss) zu interessieren beginnt. Trotz einiger Mängel scheint der mit tollpatschigem Charme und symphatisch frechem Witz ausgestattete Albert nämlich der perfekte Mann für Eva zu sein. Zumindest bis Eva durch Zufall dessen Ex-Frau kennenlernt, die Albert in ein dann doch reichlich ungünstiges Licht rückt. Mit einem tollen Auftritt von James Gandolfini und erfreulicherweise frei von den sattsam bekannten Stereotypen des Genres, glänzt „Genug gesagt“ als unverblümter und humorvoller Blick auf das Liebesleben jenseits der Vierzig.

Vorheriger ArtikelLilyhammer
Nächster ArtikelBen & Mickey Vs. The Dead

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Das Neueste

The Pretty Reckless: Schwarze Zeiten – Taylor Momsen im Interview

Vom Kinder-Model zur Schauspielerin zur Rock-Frontfrau mit The Pretty Reckless: Taylor Momsens Leben folgte stets einem Aufwärtstrend. Doch dann...

Rock-Mythen: Prince – Drama in Paisley Park

Als sich die Nachricht am 21. April 2016 verbreitete, reagierten Fans in aller Welt mit ungläubigem Entsetzen: Der gerade...

Status Quo: Tour für 2022 geplant

Nachdem die Briten zuletzt ihre Backbone-Tour für 2020 absagen mussten, gibt es jetzt neue Termine. Im Frühling und Spätsommer 2022...

Van Morrison: Livestream zum neuen Album

Das neue Doppelalbum LATEST RECORD PROJECT: VOLUME 1 wird mit einem entsprechenden Livestream gefeiert. Nachdem Release-Parties im Moment schwierig sind,...
- Werbung -

Humble Pie: Der Strudel des Erfolgs

Im Jahr 1971, also vor 50 Jahren, sind Humble Pie auf dem Höhepunkt ihrer Karriere. Die Briten, einst als...

Thunder im Interview: „Es ist doch nur Rock’n’Roll…“

Sie wissen natürlich, dass es momentan andere Prioritäten gibt, aber man kann Thunder ihren Frust darüber, nicht mit ihrem...

Pflichtlektüre

Lebenslinien: Ronnie Wood

Eines ist sicher: Wenn ein Rock 'n' Roller weiß,...

Neuerscheinungen: Ab heute im Plattenladen

Und wieder stehen ab heute einige Neuveröffentlichungen in den...
- Advertisement -

Das könnte dir auch gefallen
Für dich empfohlen