Brian Johnson: Videobotschaft für AC/DC-Fans

-

Brian Johnson: Videobotschaft für AC/DC-Fans

- Advertisment -

Brian Johnson Videobotschaft an ACDC Fans 2020In einer Videobotschaft richtet sich Brian Johnson wegen des abgesagten Bonfests direkt an die Fans von AC/DC.

Anlässlich des jährlich stattfindenen Bonfests sandte Brian Johnson eine Videobotschaft an alle Fans von AC/DC. Das Fest zu Ehren von Bon Scott wird eigentlich jedes Jahr von „DD8 Music“ in Bons Heimatstadt Kirriemuir in Schottland gefeiert.

Aufgrund der Lockdown-Maßnahmen jedoch fand das Bonfest heuer online statt. Darum richtete sich Brian Johnson mit folgenden Worten an alle AC/DC-Fans und Teilnehmer des Events: „Ich weiß, dass ihr alle enttäuscht darüber seid, dass das Bonfest dieses Jahr nicht stattfinden kann, aber ihr wisst ja, wie dieses Virus derzeit alles vermasselt. Aber sicherlich wird es nächstes Jahr noch größer und besser und wir alle können das Leben unseres Lieblingssängers feiern.“

Über den Lockdown selbst meinte Johnson: „Ich langweile mich genauso wie ihr, ich möchte einfach nur raus. Haltet durch, passt auf euch auf und wie Bon gesagt hätte: „Ride on“.“

Sehr hier die ganze Videobotschaft:

In der brandneuen Ausgabe von CLASSIC ROCK könnt ihr alles über die Entstehung von BACK IN BLACK lesen: Vom tragischen Tod Bon Scotts bis hin zur Veröffentlichung eines der größten Rockalben aller Zeiten.

2 Kommentare

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Das Neueste

Video der Woche: The Rolling Stones 1965 mit ›Paint It Black‹

Heute hätte Brian Jones, Gründungsmitglied der Rolling Stones, Geburtstag. In Gedenken an den grandiosen und viel zu früh verstorbenen...

Lynyrd Skynyrd: One More From The Road

1975. Ein Blutbad bahnt sich an. Lynyrd Skynyrd trinken – und zwar so richtig – an der Hotelbar: Pfefferminzschnaps,...

The Black Crowes – SHAKE YOUR MONEY MAKER (30th Anniversary)

Geschwisterliebe Als die Black Crowes 1990 ihren Erstling SHAKE YOUR MONEY MAKER auf die Fans losließen, stand die Rockgitarre insbesondere...

Review: Alice Cooper – DETROIT STORIES

Unser Interview mit Alice Cooper lest ihr in der aktuellen Ausgabe von CLASSIC ROCK! Man kann sich ja bekanntlich neu...
- Werbung -

Billy Gibbons: ›Rattlesnake Shake‹ live mit Steven Tyler

In Gedenken an den verstorbenen Peter Green gaben Steven Tyler und Billy Gibbons vor circa einem Jahr gemeinsam den...

Review: Joanna Connor – 4801 SOUTH INDIANA AVENUE

Joe Bonamassa, der moderne Säulenheilige des Blues, betreibt ein neues Förderprogramm. Unter seinem Indie-Labelbanner „Keeping The Blues Alive“ hat...

Pflichtlektüre

Geoff Tate bekommt „großen Geldbetrag“ für Namensrechte

Der ehemalige Queensrÿche- (und bald ehemalige Geoff Tate's Queensrÿche-)Sänger...

Die wahren 100 besten Alben der 70er (Platz 60-41)

Wir überschreiten die Halbzeit bei unseren wahren 100 besten...
- Advertisement -

Das könnte dir auch gefallenÄHNLICH
Für dich empfohlen